Startseite
Unsere Lehrer
Aktuelle Kurse
Anmeldung
Förderung
Aktionen
Kontakt
Wir über uns
Impressum
Pinnwand
Anfahrt

Seminarort:  Institut für Vitalpädagogik,
                 Frankenstr. 21,63849 Leidersbach         

Hotels    Unterkünfte    Freizeitmöglichkeiten

- Gaststätte „Grüner Baum“, Roßbacherstr. 116, Leidersbach                          Tel.: 06092-415, 995844
- „Krone“, Fam. Schüßler, Hauptstr. 106, Leidersbach  Tel.: 06028-999670
- Gasthof „Zur Traube“, Hauptstr.12, Kleinwallstadt  Tel.: 06022-21233
- Gasthaus „Zur Linde“, Talstr.65, Hofstetten  Tel.: 06022-66390


- Gasthof Linde, Hauptstr. 37, Heimbuchenthal  Tel.: 06092-9400                    - Hotel Christel, Hauptstr. 3, Heimbuchenthal  Tel.: 06092-97140                    - Hotel Zum Wiesengrund, Fam. Otto, Elsavastr. 9, Heimbuchenthal           Tel.: 06092-1564                                                                                    - Panoramahotel Heimbuchenthal, Am Eichenberg 1, Heimbuchenthal           Tel.: 06092-6070                                                                                    - Pension Willi Englert, Gartenstr. 5, Heimbuchenthal  Tel.: 06092-1617   



Der Spessart bietet Ihnen eine vielfältige Naturlandschaft mit herrlichen Ausblicken und romantisch geschwungenen Bachläufen sowie ein breit gefächertes Kulturangebot. Ein entspannter Spaziergang fördert eine Verinnerlichung der gelehrten Inhalte der Vitalpädagogik. Energien kommen zum Fließen, sodass Körper, Geist und Seele harmonisch eine Einheit bilden können.

Ein Besuch des berühmten Wasserschlosses Mespelbrunn ist auch sehr lohnenswert.


Unterkünfte und Erlebniswert in Großostheim:

- Hotel Rosengarten,   Dellweg 80, Gro0ostheim  Tel.: 06026-1887
- Hotel Bäckerei Cafe Kern, Breite Str. 77, Großostheim  Tel.: 06026-1664
- Landhaus Hotel, Ostring 8B, Großostheim  Tel.: 06026-97970 oder -6081
- Schützenkeller, Niedernberger Str.2, Großostheim                                 Tel.: 06026-5319 oder -995595

Die idyllische Landschaft Großostheims ist eingerahmt von Spessart und Odenwald.

Wer Lust hat die Schätze aus der Vergangenheit Großostheims kennen zu lernen, ist dazu herzlich eingeladen.

In der Ortsmitte Großostheims befindet sich der historische Marktplatz mit bedeutenden Fachwerkbauten.

Das sehenswerte Bachgau-Museum können Sie im historischen Nöthigsgut besichtigen. 


Unterkünfte und Erlebniswert in Obernburg:

- Hotel-Restaurant „Zum Anker“, Mainstr. 3, Obernburg  Tel.: 06022-61670
- Hotel-Restaurant „Zum Karpfen“, Mainstr. 8-13, Obernburg                     Tel.: 06022-208960
- Landgasthof „Römerhof“, Römerstr. 83, Obernburg  Tel.: 06022-61550
- Boarding-House, Katja u. Matthias Heilos, Römerstr.30, Obernburg           Tel.: 06022-5614
- Ferienwohnungen, Helga u. Josef Gebhardt, Sudetenstr.8, Obernburg       Tel.: 06022-8598

Wer sich für die Erkundung von Obernburg ein wenig Zeit nehmen möchte, ist zu einem Römerspaziergang durch die historische Altstadt oder einem Besuch im Römermuseum herzlich eingeladen.

Viele Funde aus dem Römerkastell und Ausgrabungen sind Zeugnisse römischer Vergangenheit.

Genießen Sie die Obernburger Gastfreundschaft in einem Café, einer Gaststätte bei einem traditionellen Frankenwein oder erleben Sie das besondere Flair der Römerstadt.

 
     
Die nächstgrößere Stadt ist Aschaffenburg.

 
Aschaffenburg, die Stadt der Schlösser, Parks und Museen, wurde bereits von König Ludwig I. gelobt. Er liebte Aschaffenburg als sein "bayerisches Nizza".

Sie verbindet die Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main mit dem Naturpark Spessart, der eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands ist.

Die bedeutendsten Bauwerke sind die Stiftsbasilika und das Pompejanum. Berühmte Exponate der bayerischen Antiksammlung befinden sich in der römischen Villa. Die Staatsgalerie ist im bekannten Renaissanceschloss Johannisburg zu bestaunen.

In Aschaffenburg hat die Natur seit ewigen Zeiten einen hohen Stellenwert. Der historische Landschaftspark Schönbusch, der Park Schöntal mit Orangerie oder die Mainuferpromenaden laden zum Staunen, Träumen, Entspannen, Meditieren und Inspirieren ein.

Aschaffenburg präsentiert als Mittelpunkt des bayerischen Untermaingebietes über das ganze Jahr hindurch ein interessantes Veranstaltungsprogramm mit Musik und Kultur für viele Geschmacksrichtungen.